Doktoratskolleg Energiesysteme 2030
> Zum Inhalt

Im Rahmen des Doktoratskollegs ENSYS 2030 wurden 10 Dissertationen ausgeschrieben, die bereits alle vergeben sind:

PhD#1: Systementwicklung für Solarthermische und Photoelektrische Offshore- Kraftwerke

PhD#2: Mechanische Analyse pneumatischer Schwimm-Strukturen

PhD#3: Die Bestimmung der dreidimensionalen Form von statischen und deformierbaren Objekten mittels Photogrammtrie oder Ranging Methoden

PhD#4: Thermodynamik und Kinetik der Zwei-Schritt thermochemischen Wasserspaltung

PhD#5:Thermoelektrische Wasserspaltung

PhD#6: Dezentrale Pumpspeicheranlagen zur Erhöhung der Elektromobilität

PhD#7: Thermomanagement für alternative Antriebskonzepte

PhD#8: Erkennung von Fehlerzuständen am Antrieb von Elektrofahrzeugen, Untersuchung ihrer Auswirkungen auf die Fahrzeugdynamik und Entwicklung von Notfallszenarien

PhD#9: Entwicklung von physikalischen Modellen zur Beschreibung von Komponenten für Energieaktive Gebäude

PhD#10: Entwicklung eines dynamischen Raummodells zur Optimierung von Bauteilen, öffenbaren Fassaden, Sonnenschutzsystemen und Wärme/Kälteabgabesystemen für Plus-Energie Gebäude